▷ POL-LB: L1129 bei Ludwigburg-Hoheneck: Vollsperrung nach Verkehrsunfall

31.10.2021 – 08:41

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Am Samstag, gegen 15:40 Uhr, ereignete sich auf der L1129 zwischen Ludwigsburg-Hoheneck und Freiberg am Neckar ein Verkehrsunfall. Ein 82-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes SUV vom „Burgweg“, einem Feldweg nördlich der Heimengasse, nach links auf die Landesstraße in Richtung Ortsmitte Hoheneck ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt der dort in Richtung Freiberg fahrenden Smart-Lenkerin, weshalb es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß kam. Die 30-jährige Fahrerin des Smart wurde leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Durch den Aufprall wurde der Smart auf die Gegenfahrbahn abgewiesen und kam dort zum Stillstand. Ausgelaufene Betriebsstoffe beschmutzten die Fahrbahn dermaßen, dass diese für die Dauer von etwa zwei Stunden komplett gesperrt werden musste. Hierbei kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
An den beteiligten Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 23.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten von Abschleppdiensten vom Unfallort entfernt werden.
Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn durch eine Spezialfirma gereinigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*