Brand auf der Mülldeponie – Rauch- und Geruchsentwicklung Warnmeldung – Feuerwehr war mit 48 Mann vor Ort

JamesRein / Pixabay

 

22.08.2021 – 09:56

Polizeipräsidium Heilbronn

 Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Buchen (Odenwald): Brand auf der Mülldeponie Buchen

Am frühen Sonntagmorgen meldete ein Arbeiter des Heizkraftwerks Buchen eine in Flammen stehende Halle auf dem Gelände der Abfallwirtschaftsgesellschaft. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein in einer Halle gelagerter Müllberg in Brand stand. Bei der Halle handelt es sich um einen überdachten Lagerplatz ohne Seitenwände. Aufgrund der Rauch- und Geruchsentwicklung wurde eine Warnmeldung für diesen Bereich herausgegeben. Der Brand war gegen 07.30 Uhr gelöscht. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Nach ersten Ermittlungen entstand lediglich ein Sachschaden von ca. 50 Euro. Eine abschließende Prüfung des Daches bezüglich eines eventuell entstandenen Schadens steht noch aus. Die Feuerwehr war mit 48 Mann vor Ort. Als Brandursache kommt ein technischer Defekt in Betracht.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*