Die Bayerische Polizei – Auto aufgebrochen

ERLANGEN. (1592) Am Montagabend (22.11.2021) brachen Unbekannte ein Auto im Erlanger Stadtgebiet auf. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Der Fahrer eines Mercedes CLS 350 parkte gegen 20:30 Uhr sein Fahrzeug in der Richard-Strauss-Straße in Erlangen. Als er gegen 21:30 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er das Fehlen von zwei braunen Umhängetaschen mit persönlichen Gegenständen, welche sich im Kofferraum befanden.

Auf welche Weise sich die Unbekannten Zugang zu dem Fahrzeug verschafften, ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333. 

Erstellt durch: Michael Petzold

Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Notrufnummern Deutschland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*