Gartenhütte ausgebrannt – Sachschaden ca. 30.000 Euro – Zeugen gesucht

benerott / Pixabay Symbolbild Feuerwehr im Einsatz

 

12.09.2021 – 04:35

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Untergruppenbach: Gartenhütte ausgebrannt.

Am Samstag, den 11.09.2021, gegen 24.00 Uhr, stellte eine Streife des Polizeireviers Weinsberg einen Brand nahe der K 2155, auf Höhe des Ortsausganges Untergruppenbach in Richtung Talheim, fest. Beim Eintreffen der Streife stand der gemauerte Teil einer Gartenhütte im Gewann Heßler bereits in Vollbrand. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer löschen, dennoch brannte das Gebäude vollständig aus. Der Sachschaden wird auf ca. 30.000 Euro beziffert. Ermittlungen zur Brandursache dauern an.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Weinsberg unter der Telefonnummer 07134 9920 entgegen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



https://wertheimerportal.de/bildergalerie-abrissparty-tauberbruecke-wertheim-video-12-03-2016/

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*