Main-Tauber-Kreis: Geldbeutel gestohlen / Seitenspiegel abgefahren / In den Gegenverkehr geraten – Zeugen gesucht

Berichte aus dem Main-Tauber-Kreis

07.07.2021

Külsheim: In den Gegenverkehr geraten – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag bei Külsheim. Gegen 15.50 Uhr war ein 30-Jähriger mit seinem Suzuki auf der Kreisstraße von Uissigheim in Fahrtrichtung Külsheim unterwegs. Auf dieser Strecke kam der PKW aus unbekannten Gründen nach rechts ins Bankett und dadurch ins Schleudern. Der Suzuki geriet daraufhin auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit dem entgegenkommenden Opel eines 39-Jährigen. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 8.000 Euro. Da die Beteiligten und Zeugen verschiedene Unfallhergänge schilderten, bittet die Polizei weitere Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 09342 91890 beim Polizeirevier Wertheim zu melden.

Tauberbischofsheim: Geldbeutel gestohlen

Eine Frau entwendete am Mittwoch, 30. Juni, einen Geldbeutel während sie in einem Einkaufsmarkt in der Tauberbischofsheimer Pestalozziallee an der Kasse stand. Eine 54-Jährige gab am 30. Juni bei der Polizei an, dass ihr Portemonnaie gestohlen wurde. Weitere Befragungen der Geschädigten führten zu den Videoaufnahmen eines Einkaufsmarktes. Auf den Aufnahmen ist zur Tatzeit, 15.25 Uhr, die zirka 50 bis 60 Jahre alte, mutmaßliche Diebin zu erkennen. Am Tattag trug sie eine Jeans, ein beiges oder graues T-Shirt und eine schwarze Weste. Ihre Haare sind blond gefärbt und kurz. Die Polizei sucht zur Aufklärung des Diebstahls nach einer Frau, die unmittelbar nach der Tatverdächtigen an der Kasse bedient wurde. Die gesuchte Zeugin ist zirka 30 bis 40 Jahre alt und hat kurze, rötliche Haare. Die Frau trug eine Brille, war komplett grau bekleidet und hatte eine türkisfarbene Umhängetasche sowie einen grauen oder schwarzen Einkaufskorb mit weißen Punkten bei sich. Diese Person sowie weitere Zeugen, die Angaben zu der Diebin machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341 810 zu melden.

Creglingen: Seitenspiegel abgefahren

Einfach abgehauen ist ein Unbekannter am Montag nachdem er in Creglingen einen geparkten VW Golf beschädigt hatte. Der betroffene PKW stand zwischen 15.15 Uhr und 17 Uhr am Straßenrand der Torstraße. In diesem Zeitraum muss der Schadensverursacher beim Vorbeifahren mit seinem Fahrzeug an dem VW hängen geblieben sein, wobei der linke Seitenspiegel beinahe vollständig abgerissen wurde. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern, machte sich der Unfallverursacher aus dem Staub. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931 54990 in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: PP Heilbronn

Bildergalerie + Umfrage: Haben Sie eine Katze oder Kater?

 

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*