Main-Tauber-Kreis: Geschwindigkeitsmessungen / Qualmender LKW / 1.500 Euro Sachschaden angerichtet

fsHH / Pixabay Polizei im Einsatz

 

 

23.06.2021 – 11:54

Berichte aus dem Main-Tauber-Kreis

Assamstadt: Geschwindigkeitsmessungen

Der Verkehrsdienst Tauberbischofsheim führte am Dienstag, zwischen 14 Uhr und 19.45 Uhr, Geschwindigkeitsmessungen zwischen Bad Mergentheim und Windischbuch durch. Bei erlaubten 70 Kilometern pro Stunde für PKW und 60 Kilometern pro Stunde für LKW und insgesamt 506 gemessenen Fahrzeugen, wurden 100 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Der Schnellste war mit 112 Kilometern pro Stunde unterwegs und muss nun mit entsprechenden Konsequenzen rechnen.

A81 / Tauberbischofsheim: Qualmender LKW auf dem Seitenstreifen

Ein qualmender LKW auf der Autobahn bei Tauberbischofsheim wurde am Dienstagmorgen gemeldet. Die Kräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und Polizei rückten aus und stellten einen Silozug auf dem Seitenstreifen fest. Aus dessen Motorraum quoll heller Rauch. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass der Kühler der Zugmaschine aufgrund eines technischen Defekts geplatzt war. Ein Eingreifen für die Feuerwehr und den Rettungsdienst war nicht nötig. Das Fahrzeug war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während des Einsatzes konnte bei dem 55 Jahre alten Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein von dem Mann durchgeführter Alkoholtest zeigte einen Wert von über 0,5 Promille, weshalb er nun mit einer Anzeige rechnen muss.

Bad Mergentheim: 1.500 Euro Sachschaden angerichtet

Am Dienstagmorgen beschädigte ein Unbekannter einen geparkten PKW in Bad Mergentheim und machte sich danach aus dem Staub. Der betroffene VW Golf war in der Zeit zwischen 7.55 Uhr und 8.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Großhandels in der Dieselstraße geparkt. In diesem kurzen Zeitraum muss eine Person mit ihrem Auto an der rechten Fahrzeugseite des VW hängen geblieben sein. Anstatt sich um den Schaden in Höhe von zirka 1.500 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unbekannte vom Unfallort. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931 54990 in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*