Neckar-Odenwald-Kreis | Impfstützpunkt Bödigheim: Freies Impfen für alle Impfwilligen ab zwölf Jahren ohne Termin am 17. Januar – Mittwochs künftig Nachmittags


Neckar-Odenwald-Kreis/Buchen-Bödigheim. Der Neckar-Odenwald-Kreis bietet am Montag, 17. Januar im regionalen Impfstützpunkt in Bödigheim von 9.00 bis 16.00 Uhr erstmals Impfungen für alle Impfwilligen ab zwölf Jahren ohne Terminanmeldung an. Mitgebracht werden müssen lediglich ein Ausweisdokument, der Impfpass falls vorhanden und die elektronische Gesundheitskarte. Verimpft werden die Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna, wobei alle Personen ab 30 Jahren den Moderna-Impfstoff erhalten. Die für diesen Tag bereits gebuchten Zweitimpftermine bleiben bestehen.

Der Impfstützpunkt befindet sich in der Sporthalle in Buchen-Bödigheim (Hauptstr. 56). Die Anfahrt ist innerhalb der Ortsdurchfahrt ausgeschildert. Am Impfstützpunkt stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Ebenso besteht eine ÖPNV-Anbindung über die Buslinie 842 sowie die Madonnenlandbahn RB 84.

Weiterhin bieten die beiden Impfstützpunkte in Bödigheim und Fahrenbach künftig immer mittwochs ein Nachmittags- und Abendimpfen an. Ab kommenden Mittwoch, 19. Januar wird im Zeitraum von 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr geimpft. Die Terminvergabe erfolgt über das Onlinesystem auf www.neckar-odenwald-kreis.de/impfstuetzpunkt sowie über die Telefonhotline unter 06261/ 84 11 11 zu den bekannten Uhrzeiten.

Quelle :neckar-odenwald-kreis.de

Notrufnummern Deutschland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*