POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Verkehrsunfall im Stadtgebiet +++ Zeugen gesucht

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

Delmenhorst (ots)

Sachschaden ist am Montag, 15. August 2022, bei einem Verkehrsunfall im Zentrum von Delmenhorst entstanden. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Ein 44-jähriger Delmenhorster befuhr um 16:00 Uhr mit einem BMW den rechten Fahrstreifen der zweispurigen Fischstraße in Richtung Wittekindstraße. Auf dem linken Fahrstreifen fuhr ein schwarzer SUV des Herstellers Mercedes. Dessen Fahrer wechselte auf den rechten Fahrstreifen, ohne auf den BMW des 44-Jährigen zu achten. Es kam zum Zusammenstoß, durch den am BMW Schäden in Höhe von 1.500 Euro entstanden. Am SUV müssen Schäden an der rechten Seite entstanden sein. Trotzdem setzte der unbekannte Fahrer seine Fahrt über die Wittekindstraße in Richtung Bremer Straße fort.

Wer Hinweise zum schwarzen SUV geben kann, wird gebeten, sich unter 04221/1559-0 mit der Polizei Delmenhorst in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*