POL-HAM: Handtaschenraub auf der Werler Straße

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Mitte (ots)

Am Montag, 17. Mai, gegen 14.20 Uhr wurde einer 69-jährigen Frau auf der Werler Straße eine Handtasche geraubt. Die 69-Jährige ging von der Eisoase Richtung Veilchenstraße, als sich von hinten ein Fahrradfahrer näherte und ihr die Handtasche aus der rechten Hand entriss. Sie spürte einen starken Ruck und stolperte dadurch. Der Räuber flüchtete mit der Handtasche in südlicher Richtung auf dem östlichen Gehweg. Er ist ungefähr 20 bis 30 Jahre alt. Zur Tatzeit trug er einen schwarzen Kapuzenpulli und eine blaue Jeans. Das Fahrrad soll ein schwarzes Sportfahrrad sein. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381-9160 oder unter der E-Mail-Adresse hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen. (kt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*