Polizei Berichte Region Hohenlohekreis 28.08.2020

Polizei im Einsatz

[adning id=“69911″]

 

 

Künzelsau: Wer hat Unfall auf Parkplatz am Baumarkt beobachtet?

Trotz eines Unfalls auf dem Parkplatz eines Baumarkts in Künzelsau ist eine unbekannte Person mit ihrem Fahrzeug am Donnerstag einfach weitergefahren. Der Besitzer eines Audi A4 Avant hatte sein Auto im Zeitraum von 15.45 Uhr bis 16.10 Uhr auf dem Platz an der Würzburger Straße abgestellt. Der Pkw parkte vorwärts von der Einfahrt kommend in der linken Parkreihe, circa vier Parkplätze vom Eingang aus gesehen. Später entdeckte der Mann einen Schaden an seiner Beifahrertür, der sich auf einen Wert in Höhe von 2.000 Euro schätzen lässt. Zeugen, die Hinweise auf den unbekannten Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07940 940-0 beim Polizeirevier Künzelsau zu melden.

Weißbach: Kleintransporter unter Balkon stecken geblieben

Das Dach eines Ford Transits ist am Donnerstagmorgen an einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Weißbach hängen geblieben. Als der 33-jährige Fahrer mit dem Kleintransporter gegen 10.15 Uhr die Hofeinfahrt befuhr, verkeilte sich das Fahrzeug so sehr, dass eine Weiterfahrt nicht möglich war. Ein Abschleppdienst musste den Ford abschleppen. Bei dem Unfall in der Weinbergerstraße entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 12.000 Euro.

Kupferzell: Kollision auf der Bundesstraße

Ein Mitsubishi Colt und ein VW Golf sind am Donnerstagmittag in Kupferzell zusammengestoßen. Der 26-jährige Fahrer des Mitsubishi fuhr gegen 13.30 Uhr von der Günther-Ziehl-Straße auf die Bundesstraße 19 auf. Hierbei übersah er den Pkw eines 73-Jährigen. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 4.500 Euro. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten unverletzt.

Jagsthausen: Vorfahrt genommen

Weil ein 20-Jähriger am Donnerstagabend einem 48-Jährigen die Vorfahrt genommen hat, kam es in Jagsthausen zu einem Verkehrsunfall. Der Junge Mann wollte gegen 18 Uhr mit seinem VW Caddy von der Windmühlgasse nach links auf die Schlossstraße einbiegen und übersah dabei offenbar den heranfahrenden, vorfahrtsberechtigen VW Tiguan des 48-Jährigen. Bei dem darauffolgenden Zusammenstoß wurde glücklicherweise keiner der Beteiligten verletzt. An den PKW entstand Sachschaden in Höhe von circa rund 6.000 Euro.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

[adning id=“69914″]



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*