Radfahrerin bei Unfall verletzt / LKW gerät in Gegenverkehr – Zeugen gesucht

TechLine / Pixabay

 

13.08.2021 – 11:33

Mosbach: LKW gerät in Gegenverkehr – Zeugen gesucht

Der Fahrer eines unbekannten LKWs geriet am Donnerstagvormittag in Mosbach in den Gegenverkehr und verursachte dabei einen Unfall. Der Fahrer eines Peugeot fuhr um kurz nach 11 Uhr auf dem Hardhofweg von Mosbach-Bergfeld in Richtung Neckarzimmern. Etwa 50 Meter nach der Einmündung zur Hardhofsiedlung kam ihm teils auf seiner Fahrspur ein Sattelzug mit rotem Führerhaus entgegen, sodass der Peugeot-Fahrer ausweichen musste um eine Kollision mit dem LKW zu verhindern. Dadurch kollidierte das Auto mit zwei Leitpfosten. Dabei entstanden Schäden in Höhe von rund 4.000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den LKW mit rotem Führerhaus geben können werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefonnummer 06261 8090, zu melden.

Mosbach: Radfahrerin bei Unfall verletzt

Rettungskräfte brachten am Donnerstagnachmittag eine 21-Jährige nach einem Unfall in Mosbach in ein Krankenhaus. Die Frau radelte gegen 17.30 Uhr auf dem Fahrradweg in der Verlängerung der Rosenstraße, als sie aus unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrrad verlor und stürzte. Die Frau, die zum Unfallzeitpunkt keinen Helm getragen hatte, wurde bei dem Sturz schwer verletzt.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*