Wertheim: 50 Fässer im Wald entsorgt – Zeugen gesucht

Umweltverschmutzung in Wertheim-Bettingen: Die Polizei sucht Zeugen der illegalen Entsorgung.

 

06.08.2021 – 08:04

Main-Tauber-Kreis

Wertheim-Bettingen: 50 Fässer im Wald entsorgt

Über 50 leere blaue Plastikfässer türmen sich an einem Waldweg in Wertheim-Bettingen. Eine unbekannte Person oder Personengruppe hat die Tonnen illegal im Wald gegenüber der Einmüdung zur Landesstraße 617 auf Höhe eines Autohofs entsorgt. Diese haben ein Fassungsvermögen von circa 200 Litern und tragen die Aufschrift „Sorbitol“. Wer Angaben zur Herkunft der Fässer machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09342 91890 beim Polizeirevier Wertheim zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*