Wertheim: Aufmerksame Bankangestellte verhindert Betrug – Polizei ermittelt

Polizei im Einsatz

Main-Tauber-Kreis

 

Wertheim: Aufmerksame Bankangestellte verhindert Betrug

Unbekannte Betrüger wollten eine 87-jährige Frau am Freitagnachmittag in Wertheim um einen größeren Geldbetrag bringen. Bei einem Anruf täuschte eine angebliche Enkelin einen Notfall vor und bat um einen fünfstelligen Betrag. Die Seniorin ging daraufhin zu ihrer Bank und wollte das Geld abheben. Eine aufmerksame Bankangestellte schöpfte zum Glück Verdacht und verständigte die Polizei. So konnte ein finanzieller Schaden gerade noch abgewendet werden. Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

 

Notrufnummern Deutschland

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*