wertheim.de – Kürbisschnitzen im Rathaushof




Kreative Aktion für einen guten Zweck

Der Rathaushof ist am Sonntag wieder Treffpunkt zum gemeinsamen Kürbisschnitzen. Archivfoto: Stadt Wertheim


Nach einem Jahr Corona-Zwangspause, in dem nur virtuell geschnitzt werden konnte, kehrt der Kürbisschnitztag des Vereins „Aktion Regenbogen“ an seinen angestammten Platz zurück. Im Innenhof des Wertheimer Rathauses warten am Sonntag, 31. Oktober, von 12 Uhr bis 17 Uhr wieder Hunderte von Früchten darauf, von kleinen und großen Künstlerinnen und Künstlern verziert zu werden.



Der Erwerb eines Schnitzrechtes ist verbunden mit einer Losnummer und mit dieser kann man einen der zahlreichen attraktiven Preise gewinnen. Der Erlös der kreativen Halloween-Vorbereitung kommt krebs- und tumorkranken Kindern in der Uniklinik Würzburg zugute.



Die Besucher sollten sicheres Schnitzwerkzeug mitbringen. Für die Verpflegung ist gesorgt: Es gibt Kaffee, Kuchen, die zum Anlass passende Kürbissuppe und es soll auch wieder ein Wildschwein gegrillt werden.



Auf ein Rahmenprogramm muss in diesem Jahr coronabedingt noch verzichtet werden. Für Erwachsene gilt die 3G-Regel, Kinder und Jugendliche müssen in den öffentlichen Bereichen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Am Platz, während des Schnitzens und beim Essen kann diese abgenommen werden.

Quelle : Wertheim.de

Notrufnummern Deutschland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*