wertheim.de – Lichterfest in Kloster Bronnbach



Beim Lichterfest am 8. Juli werden die Klosterfassade, der Kreuzgang und der Abteigarten illuminiert. Archivfoto: Kloster Bronnbach


Beim Lichterfest am Freitag, 8. Juli, ab 19 Uhr wird das Kloster Bronnbach in den schönsten Farben erstrahlen. Die Fassade des Klosters und der Kreuzgang werden illuminiert und im Abteigarten 2000 werden Kerzen aufgestellt. Die Besucherinnen und Besucher zünden die Kerzen mit Einbruch der Dunkelheit gemeinsam mit dem Team des Klosters Bronnbach an und schaffen so eine stimmungsvolle Atmosphäre. 



Für musikalische Unterhaltung sorgt im Abteigarten das „Savoy Ballroom Orchestra“ aus Bütthard im Landkreis Würzburg. Das Repertoire des mehrfach preisgekrönten Orchesters reicht von mondänem Swing der 1920er Jahre über Tanzmusik-Klassiker bis hin zu moderner Popmusik und anspruchsvoller Bigband-Literatur. Musikalisch etwas ruhiger geht es im Kreuzgang-Innenhof zu, dort wird die Wertheimer Harfenistin Meica Lüchow spielen. Die Besucherinnen und Besucher können den Klängen der Harfe in Liegestühlen lauschen, die auf der Wiese im Kreuzgang-Innenhof aufgestellt werden. 



Das Lichterfest endet gegen 23.30 Uhr mit einer Lichtshow. Für die Bewirtung sorgt das Restaurant Orangerie – Hotel Kloster Bronnbach. Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei. Die Tickets sind an der Abendkasse erhältlich. 

Quelle : Wertheim.de

Notrufnummern Deutschland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*