Wertheim-Nassig: Opfer eines üblen Scherzes – Und nicht zum ersten Mal – Wer sind die Täter ? -Zeugen gesucht

fsHH / Pixabay Polizei im Einsatz

[adning id=“69911″]

 

Main-Tauber-Kreis

Wertheim-Nassig: Opfer eines üblen Scherzes – und nicht zum ersten Mal

Am Freitag 07.02.2020, gegen 21.15 Uhr, hörten Bewohner eines Hauses in der Müllerwiesen dumpfe Schläge gegen die Hauswand und Haustüre. Als der Eigentümer zur Haustüre ging, konnte er zunächst keine Personen feststellen. Da in der Vergangenheit allerdings schon mehrfach Gegenstände gegen seine Haustüre/Hauswand geworfen wurde, kontrollierte er den Außenbereich. Dabei sah er zwei dunkel gekleidete Jugendliche (ca. 1,40 m groß), die in Richtung Wald wegrannten. Weiterhin konnte er an seiner Hauswand, sowie der Haustüre mehrere Eier feststellen, die dagegen geworfen wurden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Zeugen, welche Angaben zu den Werfern machen können werden gebeten sich mit dem Po-lizeirevier Wertheim, Tel.: 09342/91890, in Verbindung zu setzen.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

[adning id=“69914″]



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*