Zeuge nach Auseinandersetzung gesucht / Zeugen nach gefährlichem Fahrmanöver gesucht

Polizei im Einsatz

 

17.08.2021 – 13:19

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Limbach-Laudenberg: Zeugen nach gefährlichem Fahrmanöver gesucht

Am Montagabend überholte ein Linienbus einen Radfahrer in Limbach-Laudenberg und gefährdete diesen dabei. Gegen 19.45 Uhr befuhr der 61-jährige Radler die Limbacher Straße. In der Linkskurve am Ortsausgang wurde der Mann mit seinem Rad von einem Linienbus, der keinen ausreichenden Seitenabstand einhielt, überholt. Diesen Überholvorgang müssten eine Frau mit Kind in dem dahinterfahrenden Volvo und die Insassen eines entgegenkommenden dunklen Pkw beobachten habe. Diese werden gebeten, sich an den Polizeiposten Limbach, Telefon 06274 928050, zu wenden.

Osterburken: Zeuge nach Auseinandersetzung gesucht

Die Kriminalpolizei sucht nach einer körperlichen Auseinandersetzung in Osterburken nach einem Zeugen. Am Montagabend, gegen 19.45 Uhr, gerieten zwei Männer auf der Brücke der Friedrichstraße in Streit. Dieser mündete darin, dass einer der beiden auf den anderen einschlug. Ein Mann im Alter von circa 50 Jahren griff ein und schlichtete die Situation. Die Polizei bittet nun diesen Mann sich bei der Kriminalpolizei Mosbach unter der Telefonnummer 06261 8090 zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*