Deutschland

DRK-Umfrage: In 80 Prozent der Einsätze Rettungsgassen blockiert – Notfalls höhere Bußgelder

▷ NOZ: Osnabrück (ots) – DRK-Umfrage: In 80 Prozent der Einsätze Rettungsgassen blockiert DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt: Diese Zahlen sind erschreckend / Pistorius: Notfalls über höhere Bußgelder nachdenken Osnabrück. In 80 Prozent aller Rettungseinsätze verlieren Helfer […mehr]

Deutschland

Gesundheit : Techniker Krankenkasse stellt Beitragssenkung für 2019 in Aussicht

Rheinische Post: Düsseldorf (ots) – Die 7,8 Millionen Mitglieder der Techniker Krankenkasse können sich im kommenden Jahr auf eine Senkung des Zusatzbeitrags freuen. „Unser Zusatzbeitrag liegt derzeit bei 0,9 Prozent, wir werden mit unserer Selbstverwaltung […mehr]

Deutschland

Patientenschützer kritisieren Reformvorschlag für „Pflege-TÜV“ als unzureichend – „Spahn muss Verantwortung übernehmen“

NOZ: Osnabrück (ots) – Brysch: „Nicht benutzerfreundlich“ – Forderung nach Gesamtnoten und K.-o.-Kriterien – „Spahn muss Verantwortung übernehmen“ Osnabrück. Deutschlands oberster Patientenschützer hat das neue Konzept für einen Pflege-TÜV zur Bewertung von Heimen als „unzureichend“ […mehr]

Deutschland

Der 17. November : Welt-Frühgeborenen-Tag – Versorgung von Frühchen sichern

Berlin (ots) – Der 17. November jedes Jahres ist ganz besonderen Kindern gewidmet: den Frühgeborenen. Im Jahr 2017 kamen 66.730 Kinder vor der vollendeten 37. Schwangerschaftswoche auf die Welt. 11.051 dieser Frühgeborenen hatten ein Geburtsgewicht […mehr]

Gesundheit

Landkreis Miltenberg : Gesundheitliche Chancengleichheit für alle

  Wie kann es der Landkreis Miltenberg schaffen, allen Menschen gleichberechtige Teilhabe am Leben zu ermöglichen – speziell beim Thema „Gesundheit“? Mit dieser Frage haben sich am Mittwoch 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem Moderator […mehr]

Deutschland

Rechnungsstreit mit Kliniken und Krankenkassen treten Klagewelle los – Rückforderungen in Millionenhöhe

Mitteldeutsche Zeitung: Halle (ots) – Sachsen-Anhalts Krankenhäuser stehen unerwartet vor Rückforderungen in Millionenhöhe. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Mittwoch-Ausgabe). Unter höchstem Zeitdruck haben Krankenkassen bis zum vergangenen Freitag Hunderte von Sammelklagen eingereicht. […mehr]

Gesundheit

Landkreis Miltenberg : Belehrungen des Gesundheitsamtes am Montag 19.11.2018 müssen ausfallen

Am Montag, dem 19. November 2018, müssen die für diesen Nachmittag geplanten Belehrungen des Gesundheitsamtes entfallen. Die nächsten Belehrungen finden wieder am Montag, dem 26. November 2018, von 14.00 bis 15.30 Uhr statt. Original Quelle […mehr]

Gesundheit

Main-Tauber-Kreis : Frühstückstreff des Sozialpsychiatrischen Dienstes in Tauberbischofsheim

Der Sozialpsychiatrische Dienst veranstaltet am Freitag, 16. November, von 9 bis 11 Uhr einen Frühstückstreff für psychisch kranke Menschen aus dem Main-Tauber-Kreis. Außer zum gemeinsamen Frühstück, für das ein kleiner Kostenbeitrag erhoben wird, dient er […mehr]

Gesundheit

Main-Tauber-Kreis : Sprechstunde des Pflegestützpunktes in Bad Mergentheim

Der Pflegestützpunkt Main-Tauber-Kreis bietet monatlich Außensprechstunden an. Zusammen mit dem zentral im Landkreis gelegenen Hauptsitz in Lauda und den Sprechstunden in Wertheim, Bad Mergentheim und Weikersheim ist der Pflegestützpunkt damit in allen Teilen des Kreisgebiets, […mehr]

Deutschland

Ärztekammer-Vize fordert: Krankenkassen müssen Bluttests für Schwangere zahlen und weiterhin Werbeverbot für Abtreibungen beibehalten

NOZ: Osnabrück (ots) – Ärztekammer-Vize fordert: Krankenkassen müssen Bluttests für Schwangere zahlen Martina Wenker: „Sicherheit sollte nicht am Einkommen hängen“ Osnabrück. Die Vizepräsidentin der Bundesärztekammer fordert, dass Bluttests für Schwangere künftig von den Krankenkassen übernommen […mehr]

Gesundheit

Main-Tauber-Kreis : Kliniken, Ärzte und Gesundheitsamt rufen zu Impfung auf

Die Direktoren der drei Akut-Krankenhäuser im Main-Tauber-Kreis, die Vorsitzenden der Ärzteschaft und das Gesundheitsamt rufen die Bevölkerung sowie das Personal in Kliniken und Pflegeheimen dazu auf, sich rechtzeitig vor Beginn der Influenzasaison gegen Grippe impfen […mehr]

Deutschland

Physiotherapie kommt Patienten immer teurer – Schwächere und Kranke mit Zuzahlungen zu belasten ist sozialpolitisch widersinnig

Saarbrücker Zeitung: Berlin/Saarbrücken (ots) – Die Zuzahlungen von gesetzlich Krankenversicherten für Heilmittel sind nach einem Bericht der „Saarbrücker Zeitung“ (Sonnabend) seit dem Jahr 2010 deutlich gestiegen. Allein bei Physiotherapien, die etwa 90 Prozent aller Heilmittelverordnungen […mehr]

Gesundheit

Landkreis Miltenberg : 13. Palliativ-Hospiztag – Vielfältige Informationen zur Palliativ- und Hospizversorgung

  Das Interesse am mittlerweile 13. Palliativ-Hospiztag im Elsenfelder Bürgerzentrum war auch am Mittwoch wieder enorm: Kaum ein Stuhl war frei, als Landrat Jens Marco Scherf auch in Vertretung des verhinderten Elsenfelder Bürgermeisters Matthias Luxem […mehr]

Deutschland

Union erwägt Anreize für höheres Rentenalter über 67 Jahre hinaus – Steuererhöhungen zur Rentenfinanzierung ?

Rheinische Post: Düsseldorf (ots) – Die Union erwägt nach den Worten ihres stellvertretenden Fraktionschefs Hermann Gröhe neue Anreize für ein längeres Arbeiten über 67 Jahre hinaus ab dem Jahr 2030. „Wir lehnen Steuererhöhungen zur Rentenfinanzierung […mehr]

Gesundheit

Main-Tauber-Kreis : Eine enorme Herausforderung – Seminar „Trauma und Schule“ für Pflegefamilien

Zu einem ganztägigen Seminar für alle Pflegefamilien und für solche, die es werden wollen, hat der Pflegekinderdienst des Jugendamtes in Kooperation mit der Erziehungsberatungsstelle des Caritasverbandes im Tauberkreis e.V. eingeladen. Für das Seminar konnte die […mehr]