POL-OS: Vechta – Versammlung in der Innenstadt

Polizeiinspektion Osnabrück

Osnabrück (ots)

Heute, 24. September 2022, fand zwischen 14:30 Uhr und 17:10 Uhr in der Innenstadt von Vechta eine angezeigte Versammlung zum Thema „Schluss mit der Tierindustrie“ statt. Die Versammlung gab ihre Auftaktkundgebung auf dem Parkplatz Neuer Markt und bewegte sich von der Kolpingstraße über die Straße Am Klapphaken und Große Straße. Hier fanden mehrere Zwischenkundgebungen statt. Mehrere Teilnehmende legten sich für einen sogenannten „Die-in“ für einen kurzen Moment auf die Straße. Anschließend bewegten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Große Straße zum Bremer Tor, die Falkenrotter Straße entlang zur Kolping Straße. Auf dem Parkplatz Neuer Markt wieder angekommen, fand an diesem Ort die Abschlusskundgebung statt.

In der Spitze nahmen 220 Personen teil. Die Versammlung verlief friedlich, störungsfrei und ohne besondere Vorkommnisse. Es wurden Schilder, Fahnen und Transparente zum Thema gezeigt sowie Informationsmaterial verteilt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2071
Mobil: 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*