Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis : Verbrennen pflanzlicher Abfälle darf nur letztes Mittel sein

Verbrennen pflanzlicher Abfälle darf nur letztes Mittel seinGemäß Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) hat die Verwertung von pflanzlichen Abfällen grundsätzlich Vorrang vor der Beseitigung (Ablagerung und Verbrennung). Eine Verwertung der anfallenden pflanzlichen Abfälle ist … Original Quelle : […mehr]

Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis : Verbrennen pflanzlicher Abfälle muss rechtzeitig angemeldet werden

Eingeschränkter Publikumsverkehr Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis hat seine Dienststellen wieder geöffnet, nachdem diese aufgrund der Corona-Pandemie für den Besucherverkehr geschlossen waren. Um zu einer Verlangsamung der weiteren Verbreitung von Coronavirus-Infektionen beizutragen und die Mitarbeitenden sowie sensible […mehr]