Magazin

Main-Tauber-Kreis : Laichmöglichkeiten für Amphibien werden verbessert

Die dort befindlichen Laichgewässer für Amphibien sind durch den Aufwuchs von Gehölzen stark beschattet und nur noch eingeschränkt als Laichmöglichkeit geeignet. Durch die gezielte Entfernung der Gehölze soll eine bessere Besonnung der Stillgewässer erreicht werden. […mehr]

Magazin

Main-Tauber-Kreis : Projekt – Naturschutzbehörde setzt Maßnahmen für Amphibien um

Die untere Naturschutzbehörde beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis setzt derzeit das Projekt „Optimierung und Vernetzung von Amphibienlebensräumen“ um. Ziel ist die Optimierung bestehender sowie die Schaffung neuer Feuchtbiotope als Lebensraum und Laichgewässer für die heimischen Amphibienarten. Das […mehr]

Magazin

Main-Tauber-Kreis : Naturschutzbehörde setzt Maßnahmen für Amphibien um

Für die in den vergangenen Jahren im Main-Tauber-Kreis errichteten Windkraftanlagen ist nach den rechtlichen Vorgaben des Bundesnaturschutzgesetzes eine Kompensation des Eingriffs in Natur und Landschaft erforderlich. Der insbesondere durch die Zuwegung und Stellflächen verursachte Eingriff […mehr]

Main-Tauber-Kreis

Stadtverwaltung Wertheim : Vorsicht,Wanderung der Amphibien setzt ein – Streckenhinweise

Erhöhte Vorsicht für Autofahrer auf beschilderten Strecken Die Amphibienwanderung hat in diesem Jahr bislang nur sehr spärlich eingesetzt. Grund ist die zuletzt spätwinterliche Witterung. Für die Wanderung der wechselwarmen Tiere sind vor allem nächtliche Temperaturen […mehr]