Deutschland

Asylbewerber: Sachsen-Anhalt zahlt für freiwillige Ausreisen – Im Schnitt flossen pro Fall 1 205 Euro

Mitteldeutsche Zeitung: Halle (ots) – Migranten in Sachsen-Anhalt nehmen immer öfter staatliche Förderung an, um freiwillige Ausreisen in ihre Herkunftsländer zu finanzieren. 2018 registrierten die Behörden bisher 84 Fälle. Das berichtet die in Halle erscheinende […mehr]