Deutschland

Beamte im Bundesverkehrsministerium erklären Bußgelder gegen Autohersteller für rechtlich zulässig

Rheinische Post: Düsseldorf (ots) – Beamte des Bundesverkehrsministeriums haben Bußgelder gegen Autohersteller in Höhe von bis zu 5000 Euro je manipuliertem Fahrzeug für rechtlich zulässig erklärt, um illegale Abschalteinrichtungen zu sanktionieren. Das geht aus einem […mehr]

Blaulicht

Gewerkschaft der Polizei (GDP) : Nicht genügend Beamte für bundesweite Grenzkontrollen

Westfalen-Blatt: Bielefeld (ots) – Für Personenkontrollen an allen deutschen Grenzen, die Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) in der kommenden Woche anordnen könnte, gibt es nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei (GDP) überhaupt nicht genug Beamte. „Das […mehr]