Deutschland

Der Bundeswahlleiter : Europawahl 2019 – Frist zur Berichtigung der Wählerverzeichnisse läuft aus

Der Bundeswahlleiter Wiesbaden (ots) Um ihr Wahlrecht wahrnehmen zu können, müssen Personen, die bisher nicht im Wählerverzeichnis eingetragen waren, persönlich Einspruch nach § 21 EuWO gegen die Richtigkeit des aktuellen Wählerverzeichnisses einlegen oder einen persönlichen […mehr]