Deutschland

Lügde: Opfer mussten andere Kinder sexuell missbrauchen – Taten teilweise verjährt

Westfalen-Blatt Bielefeld (ots) Im Missbrauchsfall Lügde hat die Ermittlungskommission ihre Akten samt Abschlussbericht an die Staatsanwaltschaft Detmold übergeben. Darin wird dem Hauptbeschuldigten Andreas V. aus Lügde nach WESTFALEN-BLATT-Informationen der Missbrauch von 28 Opfern zur Last […mehr]